10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April 2017 im Roten Rathaus

von AWO Südwest

Wie bereits seit vielen Jahren hat sich die Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V. wieder an der Freiwilligenbörse im Roten Rathaus beteiligt. Wir waren einer von ca. 100 Ausstellern und hatten als Standnachbarn die Freiwilligenagentur AWO ExChange von der AWO Südost e.V. und das Technische Hilfswerk.
Wir konnten viele Gespräche mit interessierten Besuchern führen, nur leider kommen sehr wenige Besucher aus dem Südwesten Berlins. Die überwiegende Anzahl der Besucher kam aus den Bezirken Hellersdorf / Marzahn, Friedrichshain / Kreuzberg, Mitte und Spandau. Viele Besucher waren jedoch an Informationen über die Arbeit des Kreisverbandes Südwest interessiert, u.a. den Bücherbasar und die Kleiderkammer.
Auch wenn wir nicht ganz so zufrieden waren, sind wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei.
Die Mitglieder Jutta Pursch, Manfred Gerstenberger und Horst Lautenschläger haben
Tilman Adolph und mich sehr gut unterstützt und dafür danken wir.

Text: Karola Kronheim Fotos: Jutta Pursch und Björn Voht

Zurück