Computerkurse

Der AWO-Computerkurs – Medienkompetenz für Einsteiger

Dieser Computerkurs richtet sich vornehmlich an „Digital Immigrants", das sind die vor 1980 Geborenen. Alle reden von Digitalisierung, wir wollen aber gemeinsam erfahren, was es damit auf sich hat und welchen Nutzen wir davon haben können.
In 5 Doppelstunden streifen wir im Schnelldurchgang folgende Themenbereiche:

● Bitte ein „bit" – der Computer „als solcher"
Computer – was ist das, was kann er, was kann er nicht, und wozu kann ich ihn gebrauchen?
Eine kleine, leicht verständliche Einführung in die Computertechnik, damit man mitreden kann. Verblüffen Sie Ihre Freunde, wenn Sie Ihnen zeigen, wie man mit seinen 10 Fingern nicht nur bis 10, sondern bis 1.023 zählen kann.

● Ich schreibe (m)ein Buch
Eine Einführung in das Textverarbeitungsprogramm „Microsoft Office Word" an praktischen Beispielen. Wie erstelle ich einen Text, wie binde ich Bilder und andere „Objekte" ein, wie speichere ich ab, und wie drucke ich mein „Werk" aus?

● Taschenrechner und Bleistift – es geht auch besser
Eine Einführung in das Tabellenkalkulationsprogramm „Microsoft Office Excel" an praktischen Beispielen:
Mein Haushaltsplan in einem Überblick, meine Abrechnung für Miete und Nebenkosten usw.
Aber auch:
Meine Adressliste mit Namen und eMail-Adressen von Freunden, meine Geschenkeliste, meine Bücherliste usw.

● Der Dia-Abend – das war gestern
Eine Einführung in das Präsentationsprogramm „Microsoft Office Powerpoint" an praktischen Beispielen:
Die Präsentation meiner Urlaubserlebnisse mit tollen grafischen Effekten und sogar mit Musik, oder eine Zeitreise für das Geburtstagskind mit Bildern von der Geburt bis heute, oder, oder, oder...

● Wie die Spinne im Netz – Internet, eMail & Co.
Wir nutzen den Zugang zum Internet für verschiedene Aufgaben, z.B. für die Recherche von Fakten – und Falschdarstellungen. Wo liegt der Nutzen, wo lauern Gefahren, was bringt uns die Zukunft?
eMail – die elektronische „Flaschenpost": Wie nutze ich sie, und wo bin ich eher vorsichtig?
„Netiquette" – wie sollte ich mich im Netz verhalten?

In einem ersten Durchgang werden wir den Kurs versuchsweise durchführen und prüfen, ob an diesen Themen überhaupt Interesse besteht. Wenn ja, wird das Angebot fortgesetzt und ggfs. erweitert. Es stehen derzeit 5 Computerarbeitsplätze zur Verfügung.

Dozent: Dr. Nikolai Neufert

Voraussichtlicher Beginn des Kurses, der im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" in der Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin stattfindet, ist der 12.06.2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr einschl. Pause. Die 5 Doppelstunden kosten 50,00 €.
Anmeldungennehmen wir unter 713 870 90 gern entgegen.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.