Lesung in der „Spukvilla“

Stephan Hähnel liest mit einem Augenzwinkern Mörderisches zur Weihnachtszeit.
Wie immer mit einer großen Portion Schwarzen Humor versehen, sorgt er in seiner liebenswerten aber finalisierenden Art, für eine Bescherung, die man nicht so leicht vergisst.
Für alle Weihnachtsfreunde und -muffel sowie jene, die sich für literarisch Verwerfliches interessieren, genau das Richtige in der dunklen Vorweihnachtszeit.
Stephan Hähnel gilt als Meister des schwarzen Humors.
Gönnen Sie sich eine besinnliche Stunde menschlichen Versagens!

Dienstag, 07.12.21 um 18.00 Uhr
"Spukvilla", Albrechtstr. 110 in 12103 Berlin
Eintritt : 8,- €
Anmeldungen: AWO - Regionalbüro Steglitz,
Tel. 71387050 / a.keck@awo-suedwest.de

Zurück